Ohne Vision kommen wir nicht weiter

Liebe Leser,
meine Vision = Wunsch zum Schleizer Dreieck, ist eine voll ausgebaute Strecke mit allem drum und dran, was das Motorsportherz begehrt, wie zum Beispiel Motodrom, neuen Tribünen, Auslaufzonen, Kiesbetten, Schallschutzanlagen usw. usw.

Ich möchte gern, dass wir wieder mehr Zuschauer aus nah und fern in unsere Region, an das Dreieck locken. Man muss gewisse Rennveranstaltungen neu ausloten und dem Publikum attraktive Veranstaltungen anbieten, ich als alter Rennfahrer weiß wovon ich spreche.

Ein weiterer großer persönlicher Wunsch von mir wäre die Ansiedlung eines Verkehrsschulungszentrums im Infield des Dreiecks. Da ich für Audi in den vergangenen Jahren als Fahrtrainingslehrer gearbeitet habe, weiß ich wie wichtig solch eine Anlage für alt und jung ist. Absolvierte Fahrertrainings vermeiden Unfälle auf öffentlichen Strassen, welche gerade bei Jugendlichen oft mit dem Tod enden. Dieses Verkehrssicherheitszentrum in Verbindung mit unserer Rennstrecke darf nicht nur für gewisse Gruppierungen zur Verfügung stehen, sondern für alle die ihr Auto besser kennen lernen möchten.
Ich möchte aber nicht nur Events auf dem Dreieck und Trainingsfahrten, der Spaßfaktor darf natürlich nicht fehlen.

Eine Indoor–Outdoor-Kartbahn begeistert jeden, hier kann man sich im niedrigen PS-Bereich spannende und spaßige Rennen liefern. Solche gesicherten „Rennen“ sind hundertmal besser als illegale Straßenrennen wo andere Verkehrsteilnehmer sinnlos höchsten Gefahren ausgesetzt sind. Durch die Schaffung einer Kartbahn, bilden sich neue sportliche Aktivitäten für unsere Kinder, auf der Kartbahn wachsen die Rennfahrer der Zukunft heran.

Wenn man sich die Entwicklung in der Automobilbranche etwas genauer betrachtet stellt man fest, dass jeder Automobilhersteller einen „Geländewagen“ (Jeep) auf den Markt gebracht hat. Um diese Entwicklung zu nutzen und den Haltern solcher Fahrzeuge oder denen die es noch werden wollen die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen ihrer PKW aufzuzeigen, muss es eine Off Road Strecke entstehen.

Wenn meine Visionen einmal Wirklichkeit werden sollten, was nur mit Ihrer Hilfe funktioniert, verspreche ich unserer Region eine rosige Zukunft in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus und den damit verbundenen Arbeitsplätzen durch Ansiedlung von Unternehmen.

Kurz gesagt, meine Vorstellung des Schleizer Dreiecks, ist die Umwandlung in ein Freizeit- und Wirtschaftszentrum. Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Einzelinterviews
Traum ODER Wirklichkeit? – Die Zunkunft des Schleizer Dreiecks

Walther Röhrl
Ehemaliger Rallye-Weltmeister

Hans-Joachim Stuck
Ehemaliger Formel 1-Fahrer / Präsident, Deutscher Motorsport Bund

Jochen Maas
Ehemaliger Formel 1-Fahrer

Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff
Initiator und Entwickler, Bilster Berg Driver Resort

Dr. Stefan Brungs
Geschäftsführung Vertrieb/Marketing, Bugatti Automobiles SAS

Christian Uhrig
Marketing Leiter, Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Hannes Neupert
Vorsitzender, ExtraEnergy e.V. / Pedelec-und E-Bike-Experte

Knut Beinlich
Teamchef, Beinlich Racing Team e.V.

Justin Hänse
Fahrer, Beinlich Racing Team e.V.

Max Köhler
Fahrer, AMC Schleizer Dreieck e.V., im ADAC

Michael Krings
Vorstand, MSC Schleizer Dreieck e.V. im ADAC

Kläger
Bernd Reiße

Heinrich XIII. Prinz Reuß
Initiator „PRO Schleizer Dreieck“

 

Veranstaltungen auf dem Dreieck 2016

25.-27.05.2018
Sparkassen Frühjahrsrennen
MSC Schleizer Dreieck

09.-10.10.2018
IFA- und Traktorentreffen
Veranstalter:

15.-17.10.2018
FSP German TT
Veranstalter: TRF Thüringer Sportmarketing GmbH

23.-24.06.2018
Jedermann Radrennen
Veranstalter: Stadt Schleiz

30.06.-01.07.2018
L8 night Tuningtreffen
Veranstalter:

06.-08.07.2018
VFV Classic "Freddy Kottulinsky"
Veranstalter: VFV / DHM

27.-29.07.2018
84. Int. Schleizer Dreieckrennen/IDM
Veranstalter: MSC Schleizer Dreieck